Fandom

Y-Titty Wiki

Matthias Roll

21Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

TC, bürgerlich Matthias Roll, 25. August 1991 in Roth, Bayern Den Spitznamen, TC, hat er von seiner Mutter bekommen, welche ihn nach einem Hund aus einer Fernsehserie benannte - Tizi. Als er in seiner Jugend nach Hipoltstein zog, lernte er Phil kennen. Anfangs mochten sie sich nicht, doch als sie begannen Pokémonkarten zu tauschen wurden sie beste Freunde. Während Phil das örtliche Gymnasium besuchte, ging TC auf die Realschule. Während ihrer Schulzeit drehten die schon ihre ersten Videos! OG verfolgte schon früh die Videos und obwohl er Phil nicht wirklich mochte schenkte er ihm eine seltene Pokémonkarte, um bei ihnen mitzumachen. Diese Pokémonkarte ist die legendäre, die TC klaute! So wurde Matthias wie Phil ein Gründer von Y-Titty. (Anfangs Y-TD; YouTube-Dummies) Er ist bekannt dafür, in allen Videos die weibliche Rolle zu spielen, was sich mittlerweile zu einen Running-Gag entwickelt hat. Er lebt alleine in einer Wohnung mitten in Köln, früher lebte er in Köln mit Phil und OG in einer WG. Zusammen mit Phil und OG hat er die YouTube Kanäle 'Y-Titty' und 'dieJungs'. TC, der früher eine schlimme Lungenentzündung hatte, konnte dadurch seinen Abschluss nicht machen. TCs Lieblingswort ist ,,Pimmel" (mit einen Hauchton).

Ihre erste Single "Ständertime" landete auf platz 48 der Deutschen single Charts. Hingegen ihre zweite Single "Der letzte Sommer" war die aufwendigste "Y-TITTY" Produktion bissher und landete dafür auch auf Platz 15 der Deutschen Single Charts. Ihre dritte Single "Fest der Liebe" landete auf platz 48. 

Y-TITTY gewann 2009 den 3.Platz bei den "Camgaroo Awards" mit "Besom - der Besen", 2010 den "KiKA Webaward", ebanfalls 2010 den 3.Platz bei dem "Mittelfränkischen Jugendfilmfestival" und den 1.Platz beim "Magix Video Contest". 2012 bekamen sie den "Bravo-Otto 2011" in der Kategorie 'Internetstar'. Zusammen mit Gronkh bekamen sie 2012 den "Deutschen Webvideopreis 2012" in den Kategorien 'EPIC' und 'Let's Play'. 2013 wurden sie mit "Der letzte Sommer" für den Echo in der Kategorie 'Bestes Video National' nominiert. Sie bekamen den "Bravo Otto 2012" in der Kategorie 'Internetstar' und einen Ehrenpreis der "European Web Video Academie" beim deutschen WebVideopreis.

Y-Titty machen 'AbGedrehte Comedy', parodieren Songs und schreiben ihre eigenen. Sie haben auf ihrem Kanal schon über 3.100.000 Abonnenten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki